KLP ARCHITEKTEN SIA
ARCHITEKTUR | PLANUNG | REALISATION
Konkordiastrasse 11 | 8032 Zürich

Umbau Mehrfamilienhaus in Hottingen, 8032 Zürich

Bauherr Privat
Standort 
Hottingen, 8032 Zürich
Projekt 
Umbau mit Lifteinbau
3 Wohnungen (Baujahr 1928),
Neukonzeption Sitzplatzwohnung,
Umbau Dachwohnung
Bauzeit 2013/14
Bauvolumen Wohnfläche alle 5 Wohnungen 600m2 

Das Mehrfamilienhaus im Quartier Hottingen, wurde im Jahre 1928 erbaut. In seiner äusseren architektonischen Erscheinung finden sich sowohl traditionelle Elemente wie das Mansardendach und Elemente der Moderne wie die Erkergestaltung der ursprünglichen Wohngeschosse.

Bei der Sanierung von 4 Wohnungen und der Neukonzeption einer Sitzplatzwohnung bestand die Hauptaufgabe darin, einen Lifteinbau und eine behindertengerechte Erschliessung in der gegebenen Hochparterresituation zu realisieren.

 

 

Infolge des Lifteinbaus und den dadurch weggefallenen Flächen, wurde das Nasszellenangebot in den Wohnungen mittels einer Doppelnasszelle mit Vorzone und Waschgelegenheit kompensiert.

Bei den Originalwohnungen aus den 20er-Jahren wurde eine detailgetreue Renovation mit dem Ziel der Wiederherstellung verfolgt.

Die neuen räumlichen Interventionen, welchen ein erheblicher struktureller Eingriff vorher geht, sind als feiner Kontrast in Detaillierung, Oberfläche und Farbe für den Betrachter erkennbar.

Die Sitzplatzwohnung ist sachlich mit hell-dunkel-Kontrasten konzipiert.

1 / 7