KLP ARCHITEKTEN SIA
ARCHITEKTUR | PLANUNG | REALISATION
Konkordiastrasse 11 | 8032 Zürich

Umbau Haus Wäckerling

Bauherr Wäckerlingstiftung Uetikon am See
Standort Uetikon am See
Bauzeit Wettbewerb 1. Preis, 2001 - 2004
Bauvolumen Fr. 26.6 Mio, m3 26'200 SIA
In Arbeitsgemeinschaft mit: 
T. Güntensperger, 8044 Zürich

Ort und angetroffene bauliche Substanz

Grosses  Areal  am  Südhang  des  Zürichsees  mit  bestandenem  Baum-  und  Rebbestand  an  schönster  Aussichtslage.  Die  im  oberen  Geländeteil  auf  einer  Zwischenterrasse  linear angeordnete Gebäudefolge, wurde vom Kantonsbaumeister Hermann Fiertz 1902 und 1927 erbaut und ist heute als Gesamtanlage ein  kantonales Schutzobjekt. Über Jahrzehnte durchgeführte örtliche Sanierungsarbeiten im Innern haben  in ihrer Summe die ursprüngliche Einheit des Innenausbaues weitgehend verdeckt oder rückgebaut.

Konzept

Unter Berücksichtigung von denkmalpflegerischen Aspekten wird die hundertjährige Anlage den heutigen Bedürfnissen für wohnen begegnen und betreuen von betagten Mitmenschen angepasst. Die  bestehenden  Fassaden,  Gebäude-  und  Tragstruktur sollen weitestgehend erhalten bleiben (Integraler Schutz).  Die neuen Ergänzungsbauten für Caféteria und Konferenzraum sowie neue Balkonzonen werden bewusst in einer transparenten und zeitgemässen Architektursprache  in die bestehende stark gegliederte Architektur der Sichtbacksteinbauten eingefügt. So erfährt die historische Bausubstanz eine Wiederbelebung der  einstigen architektonischen Erscheinung und Raumstimmung.
Die  bestehende Anlage  wurde  als  Pflegeanstalt  bestehend  aus  einem  Männer-  und  Frauentrakt  mit  Zentalgebäude  und  Festsaal,  sowie  einem  Pensionärenhaus konzipiert. Die erfolgten Umbau- und Gesamtsanierungen ermöglichen ein vielfältiges Pflegeangebot für Betagte in Pflegegruppen und Pflegewohnungen. Die Pensionäre wohnen nun weitgehend in 1- und 2-Bettzimmern mit eigenen Nasszellen und haben gute Tagraum-Strukturen zur Verfügung haben. Zeitgemässe Serviceräume mit moderner Infrastruktur unterstützen ein gutes pflegen und betreuen.

 

1 / 10