KLP ARCHITEKTEN SIA
ARCHITEKTUR | PLANUNG | REALISATION
Konkordiastrasse 11 | 8032 Zürich

Umbau Speichergebäude Rifferswil

Standort Rifferswil
Bauzeit 2001-2002

Aufgabenstellung

Das stark baufällige Speichergebäude im Fachwerkbau ist ein kantonal geschütztes Objekt und sollte zu einem Wohnhaus umgenutzt werden. Dabei konnte aufgrund der Vorgaben der Kantonalen Denkmalpflege und den einschneidenden Kernzonenvorschriften die Gebäudehülle und Tragkonstruktion nur geringfügig verändert werden. 

Projektidee und Realisation

Unter starkem Einbezug der Gegebenheiten konnten die Raumansprüche optimal in das vorhandene dreigeschossige Volumenangebot integriert werden. Zusätzlich wurde das Speichergebäude teilunterkellert.

Grosse offene Raumzonen gepaart mit klar definierten geschlossenen Räumen auf allen Geschossen lassen ein abwechslungsreiches Spiel von hohen Raumqualitäten entstehen. Das Haus erfüllt den Minergiestandard.

1 / 3