KLP ARCHITEKTEN SIA
ARCHITEKTUR | PLANUNG | REALISATION
Konkordiastrasse 11 | 8032 Zürich

SEHFELDER

Bauherr Götte Optik AG, 8001 Zürich
Standort Kernzone Zürich City
Projekt und Ausführungsplanung 1999
Realisation 2000
Anlagekosten BKP 1-5 CHF 0.5 Mio

Aufgabenstellung

Umbau der Verkaufsräume im Erdgeschoss und der Refraktionsräume im 1. Obergeschoss sowie Neugestaltung der Fassade im Erdgeschossbereich. Das ehemalige Optikergeschäft „Felder“ wurde von der Götte Optik AG übernommen und zum Optikergeschäft „Sehfelder“ umgestaltet. Es wurde eine möglichst kurze, effiziente Bauzeit angestrebt. Die Kunden wurden während der Bauzeit im Hauptgeschäft der Götte Optik AG an der Zürcher Bahnhofstrasse betreut.

 

Projektidee

Befreiung des Hauptraumes sowie der Schaufensternischen im Erdgeschoss von Installationen und mehreren abgehängten Decken. Verwendung weniger, hochwertiger Materialien, Möbel und Beleuchtungselemente für den Innenausbau. Grosser, langer Tisch für Beratungsgespräche, als zentrales Element im Raum. Material, Gestalt und Mobiliar sprechen stark das jüngere Publikum im unmittelbar angrenzenden und  aufstrebenden Zürcher Seefeldquartier an. Erzeugung einer spannenden Raumstimmung, durch Kombination von alter Stukkaturdecke mit neuem Eichenriemenboden. An den glatten Gipswänden schaffen inszenierte „Sehfelder“ Einblicke in die Geschichte des Raumes (Wandkonstruktion aus Natursteinblöcken, Fragmente alter Stofftapeten, etc.).


1 / 4