KLP ARCHITEKTEN SIA
ARCHITEKTUR | PLANUNG | REALISATION
Konkordiastrasse 11 | 8032 Zürich

Commerzbank Schweiz AG

Bauherr Commerzbank Schweiz AG
Standort Zürich
Projekt 1999
Bauzeit 1999 - 2000
Bauvolumen 120 Arbeitsplätze, Baukosten CHF 6.0 Mio

Aufgabenstellung

Einbau Bankräume 2.-5. Obergeschoss in ehemaligem Kaufhaus für 120 Arbeitsplätze. Erstellung einer internen Neuerschliesssung für den Bankbetrieb. In einer letzten Etappe erfolgte die Neugestaltung der Empfagshalle im EG.

Projektidee

Durch den Ausbau der Rolltreppen entsteht einerseits Freifläche für neue Büros. Andererseits können in die bis anhin geschlossene Hoffassade Fenster eingebaut werden. Die natürliche Belichtung des sehr tiefen Grundrisses von zwei Seiten, bisher von der Strassenseite und neu auch über die nach Süden ausgerichtete Hoffassade, ermöglicht eine Nutzung der ganzen Geschosstiefe für Arbeitsplätze. 
Mit dem Umbau und der Erweiterung wurde eine Vereinheitlichung der Raumstruktur über alle Geschosse erreicht. Lagen die Zwischenwände bisher irgendwo in den Geschossen, wurde nun mit dem Umbau eine von Geschoss zu Geschoss repetitive Anordnung von Korridoren, geschlossenen und offenen Büroräumen, Aufenthaltszonen und sanitären Einrichtungen geschaffen.
Die neuen Fensterpartien in der Hoffassade sind als kastenartige, raumhohe Bandfenster in die vorhandene Sichtbetonfassade eingefügt. Die Gläser nehmen in Form und Grösse die kassettenartige geschosshohe Teilung des Sichtbetons auf.
Licht und leuchtende Farbfelder als am Bau integrierte Kunst sind orientierungsstiftende Elemente der inneren Erschliessungszonen.

1 / 3